Sie befinden sich hier:

„Room of Horrors“ im Marienhospital Aachen

Tag der Patientensicherheit rüttelt wach für Gefahren im Klinikalltag

S. Kara

Beauftragte für Medizinproduktsicherheit
S. Kara

René Sußmann

Qualitätsmanagement
René Sußmann

Risiken und Gefahrenstellen im Klinikalltag sind häufig auf den ersten Blick nicht erkennbar. Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit wird am 17. September 2021 von 11:00 – 15:00 Uhr ein Patientenzimmer im „Marien“ in einen sogenannten „Room of Horrors“ verwandelt, um unsere Mitarbeiter*innen für das Thema Patientensicherheit zu sensibilisieren. Das Zimmer wird zu einem Trainingsraum umfunktioniert, in dem die Projektverantwortlichen aus dem Qualitätsmanagement und der Medizinproduktesicherheit simulierte Fehler und Risiken verstecken, die von den Teilnehmer*innen aufgedeckt werden müssen. Wir laden alle Kolleg*innen dazu ein, an dem „kreativen Versteckspiel“ teilzunehmen.