Sie befinden sich hier:

Neue Hygienebeauftragte in der Pflege

21 Gesundheits- und Krankenpfleger/innen erhalten Ernennungsurkunde

„Hygiene ist Teamarbeit und kann nicht nur von einer Abteilung getragen werden, sondern dazu braucht es einen Stab von Mitarbeitenden“, betont Geschäftsführer Thorsten Keuschen. „Wir legen im Marienhospital Aachen großen Wert auf Hygiene und Infektionsschutz und haben deswegen zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, um unsere gute Qualität nachhaltig zu sichern.“

Ein Meilenstein war die Weiterbildung von 21 Gesundheits- und Krankenpfleger/innen zu Hygienebeauftragten. Dazu haben die Examinierten einen Kurs im Universitätsklinikum Aachen bei Prof. Dr. med. Sebastian W. Lemmen (Leiter des Zentralbereichs für Krankenhaushygiene und Infektiologie) absolviert und setzen ihr dort erworbenes Wissen nun im Marienhospital um.

Bei der Übergabe der Ernennungsurkunden lobten Pflegedirektor Winfried Königs und Volker Schunk (Leiter der Hygiene) das Engagement der Pflegenden: „Jede Station und jeder Fachbereich verfügt nun über einen eigenen Hygiene-Ansprechpartner und kann so schnell und kompetent im Team Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeitenden und Pflegenden ergreifen. Gemeinsam gehen wir in allen Berufsgruppen in die richtige Richtung und stellen uns für eine gute Zukunft auf“, erklärt Winfried Königs.

Wir gratulieren unseren neuen Hygienebeauftragten in der Pflege herzlich:

Yasmin Orban (Station M1), Janine Drese (Station M2), Ingo Ramon Felberg (Station M4), Karoline Kapela (Station C1), Eleonore Wagner (Station C4), Heidi Sobek (Station H2), Nadine Warrimont (Station H1), Jenny Lier (Station F1), Ute Bollenberg (Station F4), Susanne Menzel (Station F3/Kreißsaal), Thomas Ulrich (Intensivstation), Werner Heinrichs (Zentrale Notfallaufnahme), Dirk Hoffmann (Endoskopie), Sabine Neuß-Bereit (Anästhesie), Felicitas Jopen (Zentral-OP), Linda Aerts (Beleg-OP), Mariza Dragas (AOZ), Nicole Klingel (Herzkatheterlabor) Meike Kaulard (Physiotherapie), Kathrin Linke (Radiologie) und Veronique Jess (Senologie).

Volker Schunk

Volker Schunk

  • Leitende Hygienefachkraft