Sie befinden sich hier:

Liebevolle Begleitung am Lebensende

Wir begrüßen elf neue Ehrenamtler*innen im Ambulanten Hospizdienst St. Severin

Verena Sußmann

Ambulanter Hospizdienst
Verena Sußmann

  • Koordinatorin
  • Telefon: 0241/6006-4220

Schwerstkranke und Sterbende am Ende des Lebens würdevoll zu begleiten, das ist das Herzensanliegen von unseren elf neuen Ehrenamtler*innen im Ambulanten Hospizdienst St. Severin. In einem 8-monatigen Kurs unter der Leitung der Koordinatorin Verena Sußmann haben sie sich mit ihrer eigenen Biographie auseinandergesetzt, den richtigen Umgang mit Menschen in der letzten Lebensphase vermittelt bekommen, Emotionsbewältigung von Trauer und Ohnmacht gelernt und sich zusammen mit unserem Krankenhausseelsorger Dr. Curt Creutz mit Spiritualität und Religiosität auseinandergesetzt. Nun sind sie bestens informiert und gut gerüstet für die anspruchsvolle Tätigkeit im Palliativdienst.
„Ich bin sehr glücklich, dass das Team des Ambulanten Hospizdienstes durch so empathische und engagierte ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen verstärkt und unterstützt wird“, freut sich Verena Sußmann über die personelle Verstärkung. „Mein Team geht mit ganz viel Herzblut, Ruhe und Zeit sowie einer hospizlichen Haltung in die Begleitung der Menschen und das ist für alle ein ganz großes Geschenk. Herzlichen Dank für Euer Engagement!“