Sie befinden sich hier:

Erfolgreiches Audit durch den TÜV Rheinland

Ausgezeichnete Qualität zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 – Alle Einrichtungen schneiden hervorragend ab

Sabine Nimax

Qualitätsmanagement
Sabine Nimax

René Sußmann

Qualitätsmanagement
René Sußmann

Eine Mammutaufgabe ist geschafft! Nach drei Tagen Überwachungsaudit durch den TÜV Rheinland haben das MARIEN mit allen Kliniken, das Darmzentrum, die Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und Tagespflegehäuser, das Bildungsinstitut für Berufe im Gesundheitswesen – BIBIG, das OP-Zentrum und erstmalig auch die Frauenklinik als Westdeutsches MIC-Zentrum die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 mit Bravour bestätigt. „Wir konnten in allen Bereichen unseren hohen Standard im Qualitätsmanagement hervorragend unter Beweis stellen“, zeigen sich die QM-Beauftragten Sabine Nimax, René Sußmann und Mona Kirmizi zufrieden. „Besonders stolz sind wir auf die Leistung des neuen Chefarztes der Frauenklinik Dr. med. Clemens Stock, der in den wenigen Wochen seit seinem Amtsantritt im Juli seine Klinik erstmalig als Westdeutsches MIC-Zentrum zertifizieren konnte.“

Die TÜV-Auditorinnen Jutta Kaemmerer, Michaela Kindlein und Prof. Josefa Schreiner-Hecheltjen haben das Team kollegial durch alle Audits begleitet und wertvolle Ratschläge gegeben. „In dieser durchweg angenehmen Atmosphäre konnten wir unser äußerst leistungsstarkes QM-System präsentieren und bekamen ein großes Lob für unseren sehr hohen Qualitätsstandard“, freut sich das QM-Team. „Diese Gratulation bestärkt uns in unseren vielfältigen Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung. Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden arbeiten wir jeden Tag daran, die sehr hohe Qualität unserer Dienstleistungen zum Wohle der uns anvertrauten Menschen weiter auszubauen. Unser Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die uns mit viel Elan darin unterstützen, die Konzepte in die Tat umzusetzen!“