Sie befinden sich hier:

Deutschlands beste Krankenhäuser im F.A.Z.-Ranking

Marienhospital erzielt sehr gute Platzierung

Spitzenreiter in Sachen Technologie: Wie in der Radiologie – hier am Beispiel des neuen CTs - kommt überall im Marienhospital High-Tech-Medizin zum Einsatz.
Benjamin M. Koch Vorstand

Vorstand
Benjamin M. Koch

Wer in diesen Tagen Patient*in bei uns ist, kann es kaum übersehen: Das Marienhospital ist auf Wachstumskurs. Erst gerade haben wir das Richtfest für unser neues Bettenhaus gefeiert und behandeln aktuell so viele Menschen wie noch nie zuvor in der 170-jährigen Geschichte des Hauses. „Dies liegt vor allem daran, dass sich die Patient*innen bei uns nicht nur medizinisch und pflegerisch exzellent betreut fühlen, sondern sich auch rundum wohl fühlen“, erläutert Vorstand Benjamin Michael Koch. „Und dazu zählen neben einer empathischen Medizin und Pflege auch die Serviceorientierung und natürlich last but not least moderne und einladende Räumlichkeiten.“

In diesem Monat wurde das Marienhospital zu einem der besten 20 Krankenhäuser in Deutschland gekürt. Beim Ranking der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) erzielte das MHA in der Kategorie 300-500 Betten 90.1 von 100 Punkten. „Hierauf sind wir alle sehr stolz, da in der Analyse der FAZ viele Facetten und Qualitätsmerkmale begutachtet wurden. Neben der medizinischen und pflegerischen Qualität und Kompetenz bewerteten die Juroren auch den Service und beispielsweise die Geräteausstattung“, freut sich der Vorstand der Stiftung.