Sie befinden sich hier:

Ambulanter Pflegedienst

Zuhause gut versorgt mit dem Ambulanten Pflegedienst St. Severin Katholische Stiftung

Diana Burazor

Pflegedienstleitung
Diana Burazor

  • Ambulanter Pflegedienst St. Severin
Arne Küster

Arne Küster

  • Seniorenzentrum St. Severin

Der Ambulante Pflegedienst St. Severin wurde vom Seniorenzentrum St. Severin im April 2021 gegründet und ist eine Einrichtung der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen.

Unser Ambulanter Pflegedienst des Seniorenzentrums St. Severin bietet Ihnen professionelle und liebevolle Unterstützung in allen Bereichen der Pflege an – Und das in Ihren eigenen vier Wänden.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen die bestmögliche Versorgung und Pflege für Sie in Ihrem Zuhause so lange wie möglich zu ermöglichen und zu unterstützen.

Unsere Leistungen umfassen die Körperpflege, Behandlungspflege, hauswirtschaftliche Versorgung, Verhinderungspflege, Hilfe und Beratung zu Pflegehilfsmitteln und Unterstützung bei der Beschaffung sowie Beratungsbesuche für pflegende Angehörige.

Unser Leistungsangebot wird gezielt auf Ihren Hilfebedarf abgestimmt und gemeinsam mit Ihnen besprochen.
Wir bieten Ihnen Unterstützung und Hilfe im Alltag! Bei Fragen oder Problemen haben wir immer ein offenes Ohr für Sie und gemeinsam suchen wir nach Lösungen.

Uns ist es wichtig, jeden Menschen als Individuum wahrzunehmen und dementsprechend zu handeln und unsere Unterstützung anzubieten.

Zusätzlich bieten wir Beratungen zur Praktischen Hilfen im Umgang mit dementiell veränderten Angehörigen an.

Unsere Bürozeiten sind von montags - freitags von 07:30 Uhr bis 16:00Uhr.

Sie erreichen uns tgl. bei Notfällen auch unter der Telefonnummer: 0241/6006-4280.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Grundpflege
    z. B. Duschen, Baden, Waschen, Lagerungen, Mobilisation, Inkontinenzversorgung,
    Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Behandlungspflege
    Nach ärztlicher Verordnung: z.B. Medikamente richten, Vergabe von Spritzen,
    Verbandswechsel, Kompressionsstrümpfe und Kompressionsverbände
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
    z. B. Einkaufen, Reinigung der Wohnung (ohne Grundreinigung),
    Besorgungen aus der Apotheke
  • Verhinderungspflege
    Hilfe und Beratung zu Pflegehilfsmitteln und Unterstützung bei der Beschaffung
  • Allgemeine Palliativversorgung
  • Beratung bei praktischen Alltagsfragen zum Thema Demenz und dem Umgang mit an Demenz erkrankten Angehörigen