Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Sehr geehrte Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, 

die Corona-Krise hat uns alle seit März dieses Jahres vor große Herausforderungen gestellt. Viele Einrichtungen mussten Ihren Betrieb über viele Wochen komplett einstellen und leiden nach wie vor unter den Folgen.

Auch im Zentrum für Gesundheitsförderung (ZGF) musste der gesamte Kursbetrieb bis mindestens Mitte Mai ruhen. 

Danach ließ die Corona-Schutzverordnung es zu, unser Programm stufenweise wieder zu beginnen und wir freuen uns, dass viele von Ihnen wieder in Ihre Kurse zurückgekommen sind.

 Die Corona-Schutzverordnung hat für die Durchführung unseres Programms allerdings auch Auflagen festgelegt, die noch für eine unbestimmte Zeit gültig sind.

 So können in allen Kursen, die in unseren Bewegungsbädern stattfinden, nur noch 75 % der Teilnehmer aufgenommen werden, die vor dem 16. März angemeldet waren. Auch die Kurse, die in unseren Turnhallen und Seminarräumen, stattfinden unterliegen Beschränkungen in Bezug auf die maximale Teilnehmerzahl.

Damit auch in Zukunft die Kurse des ZGF weiter angeboten werden können, sehen wir uns gezwungen, unsere Kursgebühren kurzfristig anzuheben.

 Für alle Kurse, die in den Bewegungsbädern nach dem 1. Oktober 2020 beginnen, werden die Kursgebühren um 15 % angehoben.

Alle anderen Kurse werden um 5% angehoben, da sie nicht so großen Einschränkungen unterliegen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und dass Sie uns die Treue halten, damit wir auch in Zukunft unsere Kurse für Sie durchführen können.

Ihr ZGF-Team

 

Wichtig: Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank oder nicht gut fühlen!


Alle Kursteilnehmerinnen und alle Kursleiterinnen werden über den genauen Kursablauf und die Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene vorab informiert.
Die Einhaltung dieser Regeln durch alle Beteiligten ist maßgeblich entscheidend für die erfolgreiche Fortsetzung unseres Kursbetriebes!