Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Liebe Kurteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, liebe Kolleginnen und Kollegen

die Bundesregierung hat zusammen mit den Ministerpräsidenten die Einschränkungen des Lock-Downs im Dezember bis zum 14. Februar 2021 ausgeweitet.

Somit steht jetzt fest, dass

bis einschließlich Montag, dem 15. Februar 2021 (Rosenmontag) keine ZGF-Kurse durchgeführt werden!

Folgender Ablauf ist für unsere Kurse geplant:

Alle Kurse werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt fortgeführt.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch weiterhin an dieser Stelle zum Fortgang der Kurse.

Darüber hinaus bemühen wir uns, Ihnen zum gegebenen Zeitpunkt eine kurze Mail zum Beginn der Kurse zu senden.

Für Kurse aus den Bereichen „Babyschwimmen“, „Kleinkindschwimmen“, „Anfängerschwimmen“, „Körpererfahrung und Bewegungsspiele im Säuglingsalter“, „Rückbildungsgymnastik“, Schwangerengymnastik“, Wassergymnastik für Schwangere“, „MamaWorkout“, „Autogenes Training“, Jacobson-Training“ und Yoga für Schwangere“ gilt eine andere Regelung:

Einzelne ausgefallene Kursstunden, sowie ausgefallene, komplette Kurse, werden auf Anfrage gutgeschrieben.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig für Folgekurse ab dem 16. Februar 2021 an und weisen ggf auf vorhandene Gutschriften hin. Nehmen Sie Ihre Anmeldung bitte über unsere Homepage vor.

Unsere Anmeldung ist bis zum 14. Februar nur am Montag und Donnerstag von 10.00 – 12.00 Uhr unter der Nummer 0241/6006-4500 erreichbar.

 

Bitte bleiben Sie gesund,

Ihr ZGF Team

 

Wichtig: Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank oder nicht gut fühlen!


Alle Kursteilnehmerinnen und alle Kursleiterinnen werden über den genauen Kursablauf und die Regeln zur Einhaltung von Abstand und Hygiene vorab informiert.
Die Einhaltung dieser Regeln durch alle Beteiligten ist maßgeblich entscheidend für die erfolgreiche Fortsetzung unseres Kursbetriebes!