Sie befinden sich hier:

Kleine Stiche mit großer Wirkung

Die Orthopädin Nadine Meisen erzielt tolle Erfolge mit ihrer Akupunktur-Behandlung im MVZ Nordeifel

Nadine Meisen

Ärztliche Leitung
Nadine Meisen

  • Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Akupunktur

Nadine Meisen leitet als Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie seit April 2018 das MVZ Nordeifel in Roetgen. Sie ist insbesondere auf die konservative Therapie der Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert. Seit wenigen Monaten verfügt die Ärztin nach erfolgreich absolvierter Prüfung vor der Ärztekammer Nordrhein über die Zusatzbezeichnung Akupunktur (inklusive Kassenzulassung der KV Nordrhein). „Meine Akupunktur-Ausbildung habe ich im Rahmen einer intensiven zweijährigen Weiterbildung bei der Forschungsgruppe Akupunktur in Düsseldorf absolviert“, berichtet die erfahrene Orthopädin. „Die Ausbildung umfasste 200 Unterrichtsstunden Akupunktur sowie die Teilnahme an Seminaren zur speziellen Schmerztherapie und zur psychosomatischen Grundversorgung. Im Rahmen meiner Praxistätigkeit kommt die Akupunktur sowohl bei Erkrankungen des Bewegungsapparates als auch bei neurologischen Krankheitsbildern wie Schwindel, Migräne, Kopfschmerzen, Tinnitus und neuropathischen Schmerzen zum Einsatz. Mit Hilfe der Akupunktur habe ich bereits sehr gute Erfolge erzielt“, zeigt sich Nadine Meisen äußerst zufrieden mit den Resultaten der Akupunktur-Behandlung.
„Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Sprechstunde, ich berate Sie gerne!“