Sie befinden sich hier:

Pflege zu Hause

Unterstützung für pflegende Angehörige: Beratung, Pflegetrainings und Pflegekurse

Christina Staggenborg

Pflegetrainerin „Familiale Pflege“
Christina Staggenborg

  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
Liebe Angehörige, lieber Angehöriger,

wird ein Mensch pflegebedürftig, dann verändert sich sein Leben – aber auch das seiner Angehörigen.
Die plötzlich veränderte Lebenssituation ist häufig eine Herausforderung, bei der viele Fragen entstehen und Entscheidungen getroffen werden müssen.
Dabei möchten wir Sie hier im Marienhospital Aachen gerne unterstützen. Damit Sie gut auf die Pflegesituation zu Hause vorbereitet sind, bieten wir Ihnen individuelle Beratung und Begleitung sowie praktische Hilfen zur Pflege an.
Wir möchten Ihnen und Ihrem Angehörigen die häusliche
Pflege erleichtern.

Bitte sprechen Sie uns an: Gemeinsam finden wir für Ihre persönliche Situation die passende Lösung.

Unser kostenloses Angebot

Beratung und Gespräche für Sie und Ihre Familie. Wir nehmen uns Zeit für Sie und all Ihre Fragen.

Gerne überlegen wir gemeinsam mit Ihnen in einem Erstgespräch, wie die Situation zu Hause individuell gestaltet werden kann und welche Unterstützungsmöglichkeiten für Sie in Frage kommen.

Individuelles Pflegetraining

Pflegetraining am Bett

Wir üben schon im Krankenhaus mit Ihnen alltägliche Aktivitäten wie zum Beispiel das Aufstehen aus dem Bett, Körperhygiene, Essen und Trinken oder den Gang zur Toilette und geben Ihnen Rat im Umgang mit eventuell erforderlichen Hilfsmitteln.

Pflegetraining zu Hause

Auch nach dem Krankenhausaufenthalt bieten wir Ihnen
weiter unsere Hilfe an. Auf Wunsch besuchen wir Sie auch
gerne zu Hause und geben Ihnen in Ihrem Umfeld eine individuelle Anleitung.
Alle Angebote sind kostenlos und können unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit in Anspruch genommen werden.

Initialpflegekurse

Die Initialpflegekurse bestehen aus drei Modulen (Mobilisation und Bewegung, Inkontinenz, Bettlägerigkeit & Prophylaxen) und dauern jeweils drei Stunden. Gemeinsam können Sie in der Gruppe Pflegetechniken kennenlernen und unter fachlicher Anleitung praktisch einüben. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit anderen betroffenen Angehörigen auszutauschen.

Das Angebot wird von der AOK Rheinland/Hamburg gefördert und ist für alle Teilnehmer unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit kostenfrei.

Die neuen Pflegekurse im Marienhospital Aachen starten voraussichtlich im Juni 2022. Die genauen Daten werden wir zeitnah hier veröffentlichen!

Bitte melden Sie sich vorher zu den Kursen an.

Wir freuen uns auf Sie!

Kursort

Bildungsinstitut für Berufe im Gesundheitswesen (BIBIG) am Marienhospital Aachen
Friedrich-Ebert-Allee 84
52066 Aachen-Burtscheid

Gesprächskreise

Sie sind herzlich eingeladen, an unseren Gesprächskreisen teilzunehmen, um mit anderen pflegenden Angehörigen Ihre Erfahrungen auszutauschen und Ihr Pflegewissen aufzufrischen. Neben aktuellen Themen bieten wir in angenehmer Atmosphäre Raum, um mit anderen betroffenen Angehörigen ins Gespräch zu kommen und von den Erfahrungen der Gruppe zu profitieren.

Um Anmeldung wird gebeten

Marienhospital Aachen
Christina Staggenborg
Zeise 4
52066 Aachen-Burtscheid
Telefon: 0241/6006-2441
E-Mail: christina.staggenborg@marienhospital.de