Zentrum für Fußchirurgie

Am Zentrum für  Fußchirurgie werden sämtliche moderne Operationsverfahren an Fuß- und Sprunggelenk in offener oder endoskopischer Technik durchgeführt.

Erkrankungen:
  • Hallux valgus (Fehlstellung der Großzehe, Spreizfuß)
  • Hallux rigidus (Arthrose der Großzehe)
  • Hammer- und Klauenzehen
  • Periphere Nervenchirurgie (Morton-Neuralgie)
  • Mittel- und Rückfußarthrosen 
  • (Korrekturoperationen oder Gelenkversteifungen)
  • Platt- bzw.  Knicksenkfuß
  • Erkrankungen und Spornbildungen an der Achillessehne
  • Fersensporn
  • Erkrankungen von Sehnen und Bändern am Sprunggelenk
  • Unfallverletzungen an Fuß und Sprunggelenk
  • Rheumafüße
  • Arthrosen am Sprunggelenk 
  • (Sprunggelenksprothesen bzw. Sprunggelenksversteifungen), auch nach Verletzungsfolgen
  • Charcot-Fuß (Diabetisches Fußsyndrom)
  • Angeborenen Fehlbildungen
Gerne beraten wir Sie individuell hinsichtlich der konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten.

Ansprechpartner:


Dr. med. Ursula Keuken
Fachärztin für Chirurgie, zertifizierte Fußchirurgin (GFFC)

Dr. med. Alexander Sikorski
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Physikalische Medizin und Fußchirurgie

Dr. med. Saskia Mooij
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zertifizierte Fußchirurgin (GFFC, DAF)

Sekretariat:
Andrea Murges
Telefon: 0241/60 06-1401
Telefax: 0241/60 06-1409
Email: fusschirurgie@marienhospital.de

Sprechstunde:
Do.:  8:30 - 10:30
Anmeldung Sekretariat
Telefon: 0241/6006-1401