Wertsachen/Geld

Wir bitten Sie, nur solche Gegenstände in das Krankenhaus mitzunehmen, die Sie während Ihres Aufenthaltes auch wirklich benötigen.
Bitte lassen Sie Schmuck, größere Geldbeträge und sonstige Wertsachen zu Hause bzw. geben diese Ihren Angehörigen oder Freunden mit.

Im Bereich des Haupteingangs des Marienhospitals Aachen (links neben der Rezeption am Zugang zu der WC-Anlage) gibt es einen Wertfachschrank mit 15 Wertfächern. Hier können Geldbörsen, Handys oder andere Wertsachen sicher verschlossen werden.

Die einzelnen Fächer sind grundsätzlich offen und an der Innenseite der Türe befindet sich eine Einwurfmöglichkeit für 1- bzw. 2-Euro Münzen, die als Pfand verwendet werden. Nach Einwurf der Münze kann das Wertfach verschlossen und der Schlüssel abgezogen werden. Beim Öffnen wird die Münze wieder ausgeworfen und das Wertfach steht dem nächsten Nutzer zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir für den Verlust von Wertgegenständen ausdrücklich nicht haften!

Grundsätzlich sollten Sie beim Verlassen Ihres Zimmers darauf achten, dass Ihre persönlichen Sachen nicht offen zugänglich sind – Gelegenheit macht Diebe!

Geldautomaten/Kasse

Auf dem Gelände des Krankenhauses steht leider kein Geldautomat zur Verfügung. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Kasse im Haupteingang in allen Geldangelegenheiten zur Verfügung.