Schmerzen im Analbereich

Welche Erkrankungen können zu Schmerzen im Analbereich führen?

Die Palette der schmerzhaften Analerkrankungen ist sehr breit. Typisch sind Fissuren und Schleimhautrisse, Abszesse und Fisteln, Thrombosen, der Sinus pilonidalis, Schleimhautentzündungen und –geschwüre und auch bösartige Tumoren.

Sollte jeder Patient mit analen Schmerzen einen Arzt aufsuchen?

Einmalige Schmerzereignisse am After z.B. bei übermäßiger Dehnung durch zu harten Stuhlgang vergehen meist von selbst. Bei wiederholten Episoden oder einem chronischen Dauerschmerz sollte dagegen auf jeden Fall eine proktologische Untersuchung durchgeführt werden.
Minimal-invasive Chirurgie
Marienhospital Aachen Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie