Osteoporosegymnastik

In der Bundesrepublik erkrankt heute jede dritte Frau über 60 Jahren an Osteoporose. Eine frühzeitige Vorsorge durch eine Messung der Knochendichte, gezielte Bewegung und richtige Ernährung können das Krankheitsrisiko jedoch eindämmen.
Das ZGF bietet ein umfangreiches Programm für Osteoporosekranke an.
Ziel der Kurse ist es, Möglichkeiten der Vorbeugung durch Bewegung und Ernährung aufzuzeigen und bei vorhandener Osteoporose gezielte Bewegungs- und Ernährungsprogramme zu vermitteln.
Dazu dienen sowohl Vortragsveranstaltungen als auch Kurse, die in der Mehrzweckhalle und dem Bewegungsbad des Marienhospitals veranstaltet werden.

Ort, Dauer und Kosten

Ort:
ZGF-Haus, Zeise 15

Dauer:
10 Wochen, einmal wöchentlich 60 Minuten

Kursgebühr:
64,-€, ab 1.07.17 67,--€

Anmeldung

Kurstermin
Meine Anschrift lautet


/

Krankenkasse
Anmerkung
Zahlungsart

Bitte teilen Sie uns im Falle eines Bankeinzugs Ihre Bankverbindung telefonisch unter 0241/6006-4500 mit.

Sonstiges

Bitte geben Sie den Zeichencode aus der Grafik in das nebenstehende Feld ein:


Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten für den Anmeldeprozess gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.