Sie befinden sich hier:

Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie

Präzision und Qualität auf höchstem Standard

In der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie werden Krankheiten aus dem breiten Spektrum aller Teilgebiete der Inneren Medizin auf höchstem Standard diagnostiziert und behandelt.

Professor Dr. med.<br> Markus Gatzen

Chefarzt
Professor Dr. med.
Markus Gatzen

  • Telefon: 0241/6006-1501
  • Fax: 0241/6006-1509

In verschiedenen Funktionsbereichen können die medizinischen Leistungen mit höchster Präzision und Qualität zeitnah, in Notfällen unverzüglich, erbracht werden.

In der Medizinischen Ambulanz, auf den vier Stationen und in der interdisziplinären Intensivstation kann entsprechend der medizinischen Erfordernisse jede Diagnose- und Behandlungsmethode eingesetzt werden.Neben den internistischen Krankheiten werden auch neurologische Erkrankungen therapiert.

Besondere Versorgungsschwerpunkte der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie

  • Eine ausgewiesene Spezialisierung besteht auf dem Gebiet der Gastroenterologie (Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber und Gallenwege sowie der Bauchspeicheldrüse) mit allen diagnostischen und therapeutischen Methoden, inklusive auch interventioneller und operativer endoskopischer Eingriffe
  • Stoffwechselerkrankungen und insbesondere die Diabetologie mit umfassender nicht-medikamentöser und medikamentöser Therapie des Diabetes mellitus und seiner Begleiterkrankungen, sowie ernährungsbedingter Erkrankungen mit umfassender Ernährungsberatung und -therapie (Ernährungsmedizin)
  • Die Pneumologie (Erkrankungen der Atmungsorgane) bildet einen weiteren wichtigen Schwerpunkt der Klinik. Alle Arten von Erkrankungen der Atmungsorgane werden umfassend diagnostiziert und therapiert, auch mit nicht-invasiven und invasiven künstlichen Beatmungsformen in spezieller internistischer intensivmedizinischer Expertise.

Weitere Teilgebiete der Inneren Medizin, wie Krankheiten des Blut-Gefäß-Systems (Angiologie), der Nieren und ableitenden Harnwege (Nephrologie), von Autoimmunkrankheiten inklusive Rheuma (Immunologie) und der inneren Sekretion von Hormonen (Endokrinologie) werden in Kooperation mit den anderen Fachkliniken des Marienhospitals Aachen behandelt.

Eine Besonderheit der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie ist die Anwendung von physikalisch-therapeutischen Maßnahmen bei pulmonalen, rheumatischen, orthopädischen und neurologischen Erkrankungen, sowohl stationär als auch ambulant, sowie nach Abschluss der Krankenhausbehandlung in der zur Stiftung zugehörigen Rehaklinik „An der Rosenquelle“.

Bei allen unseren Bemühungen stehen Sie, liebe Patientin und lieber Patient, ganz im Mittelpunkt. Wir setzen uns für die beste Diagnostik und für den optimalen Therapieerfolg vollständig für Sie ein!

Dabei sehen wir Sie mit Ihren ganz individuellen und persönlichen Bedürfnissen. Wir freuen uns, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und sind sehr gerne für Sie da!

Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen zu unserem Leistungsspektrum und zu den von uns angewandten Methoden.