Mütter-Cafe "Milchbar"

Stilltreffen - nicht nur für alle Mütter, auch Väter und alle Interessierten sind willkommen!

Anja Salmassi

Leitung Geburtshilfe
Anja Salmassi

  • Leitende Hebamme
  • Telefon: 0241/6006-2833

Die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ lädt jeden Donnerstag (außer feiertags) von 14:00 – 16:00 Uhr in den schönen gemütlichen Räumen zum Müttercafé „Milchbar“ ein. Sie können das Angebot sozusagen als eine offene Stillgruppe betrachten.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an stillende und nicht-stillende Mütter mit ihren Babies. In lockerer Atmosphäre findet ein Informations-und Erfahrungsaustausch rund um das Thema Stillen oder auch Nicht-(mehr)-Stillen statt.

Unser offener Stilltreff gibt darüber hinaus die Gelegenheit, andere Mütter kennenzulernen, sich gegenseitig zu unterstützen und einen zugewandten Austausch von Mutter zu Mutter zu erleben! Nicht selten ist die Gruppe ein Ausgangspunkt für bleibende Freundschaften!

Beratend in Gesprächen und Diskussionen steht eine Still-und Laktationsberaterin aus dem Geburtshilfe-Team zur Seite.

Diskussionen können zum Beispiel sein: Stillen und Eltern sein, Stillschwierigkeiten meistern, die erste Zeit mit dem Baby und seine Entwicklung, Bedürfnisse des Babys erkennen, Stillen und Übergang zur Beikost, Abschied vom Stillen, u.a.

NEU - NEU - NEU im 2. Halbjahr 2018
Es wird beim Stilltreffen in einem gewissen Turnus ein KURZVORTRAG zu unterschiedlichen Themen gehalten.

Termine und Titel werden kurzfristig an der Infotafel in der Elternschule bekannt gegeben.

Titel der Vorträge lauten zum Beispiel

  • Was tun, wenn's staut? Milchstau und Mastitis
  • Wenn Stillen weh tut - Hilfe bei wunden Brustwarzen
  • Stillhilfsmittel - der Umgang mit Stillhütchen und Pumpen
  • Reicht meine Milch? Was kann ich tun bei zu viel oder zu wenig Milch?
  • Der individuelle Schlafrhythmus Ihres Babys - von Nachteulen bis Langschläfern
  • Stillen und Schlemmen: Was kann, soll und darf ich essen in der Stillzeit?
  • Stillen und Arbeiten - geht das?
  • Mythen und Ammenmärchen über das Stillen
  • Warum Babys mehr weinen als Eltern erwarten
  • Wenn die Zeit des Abstillens kommt.
  • u.v.m.

Eine Anmeldung zum Müttercafé ist nicht erforderlich!

Kosten: 3,- Euro (für Getränke und kleines Gebäck ist gesogt)

Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!