Gesund am Arbeitsplatz

Burnout-Syndrome, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Erkrankungen der Wirbelsäule stehen bei den zivilisations- und stressbedingten Krankheiten an erster Stelle. Behandlungskosten sowie Arbeitsausfall lassen Kosten in Milliardenhöhe entstehen, die durch entsprechende präventive Maßnahmen wesentlich gesenkt werden können.


Kursinhalt:

Berufliche Überbelastungen, Stress, einseitige Körperhaltungen - langes Sitzen und Stehen sowie durch häufig sich wiederholende falsche Bewegungsmuster und vor allem mangelnde Bewegung prägen heute oft den Berufsalltag. Präventive Maßnahmen greifen an den möglichen Ursachen. Krankmachendes Fehlverhalten soll korrigiert werden und somit Beschwerden gemindert oder beseitigt werden.

Das ZGF bietet interessierten Firmen Kursangebote, die auf die aktuelle Arbeitsplatzsituation abgestimmt sind.
Rückenschule, Entspannung, Stressbewältigung, Ernährung und vieles mehr zählen zu den möglichen Angeboten für Ihre Mitarbeiter!

Termine und Ort der Veranstaltungen erfolgen nach Absprache

Anmeldung und Information unter Telefon:
0241/6006-4501

Ihre Ansprechpartnerin:
Marlies Sachse
marlies.sachse@zgf-aachen.de