Erste Hilfe am Baby und Kleinkind

GUT GEWAPPNET IN NOTFALLSITUATIONEN!

Lernen Sie im Notfall ruhig zu bleiben und sicher zu handeln. Alles, was Sie wissen müssen, soll Ihnen dieser Kurs in einer angenehmen und vor allem angstfreien Atmosphäre übermitteln.
Entspannt, lehrreich und flexibel gibt Ihnen dieser Kurs vielfältige und leicht umsetzbare Handlungsmöglichkeiten an die Hand. Erfahren Sie mehr über Erste-Hilfe-Maßnahmen, die im Alltag von Nutzen sind.
Zum Beispiel: Was tun, wenn mein Kind sich verschluckt hat? 
Was tun bei Bienen- und Wespenstichen?
Wie können Unfälle vermieden werden und was ist zu tun, wenn sie doch passieren?
In diesem Kurs wird ein breites Spektrum abgedeckt:
Ertse Hilfe bei Knochenbrüchen und Zahnunfällen, Verbrennungen und Vergiftungen, Fieberkrämpfen und Pseudokrupp u.v.m.
Auch dem Thema Baby- und Kinderreanimation wird sich in theoretischen als auch in praktischen Übungen gewidmet.
Gestalten Sie den Kurs aktiv mit und bringen Sie sich mit Ihren Fragen ein!
Im Vordergrund steht immer:

Ängste abbauen und überwinden - Kompetenzen ausbilden und stärken!

Den Kurs leiten wird Christina Lüttgen, Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
sowie Teamleitung im Geburtshilfe -Team Marienhospital

Ort, Dauer und Kosten

Ort:
Elternschule/Kursraum, Praxishaus II am Marienhospital, Viehhofstr.43

Dauer:
1 Termin, je an einem Freitag, 2,5 Stunden

Kursgebühr:
30,-Euro 1 Person/40,-Euro als Paar oder mit Begleitperson, inklusive Informationsmappe

Anmeldung

Kurstermin
Meine Anschrift lautet


/

Abrechnung
Entbindungstermin (für Geburtsvorbereitungskurs)
Anmerkung
Zahlungsart

Bitte teilen Sie uns im Falle eines Bankeinzugs Ihre Bankverbindung telefonisch unter 0241/6006-2833 mit.

Sonstiges

Bitte geben Sie den Zeichencode aus der Grafik in das nebenstehende Feld ein:

Captcha

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten für den Anmeldeprozess gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.