HaupteingangInformationsgesprächOperationssaalGeburtshilfe im Marienhospital AachenSeniorenzentrum Marienheim

Eröffnung Ambulantes OP-Zentrum am 21. März 2018

Das neue Ambulante OP-Zentrum (AOZ) am Marienhospital Aachen feierte am 21. März 2018 die Eröffnungszeremonie mit rund 150 Gästen. Das AOZ bildet ab sofort den Dreh- und Angelpunkt für alle ambulanten Eingriffe im Marienhospital Aachen – und zwar fachdisziplinübergreifend. „In unserem neu errichteten modernen Operationszentrum auf einer Fläche von 600 Quadratmetern werden nun unsere jährlich rund 5.000 ambulanten Patienten in einer Atmosphäre des Wohlfühlens behandelt“, berichtet Vorstand Benjamin Michael Koch in seiner Ansprache. „Drei Punkte waren uns bei der Entscheidung für das AOZ wichtig: Zum einen wollten wir die Strukturen für unsere Patienten optimieren – also ein freundliches Umfeld schaffen, schnelle Wege, schlanke Abläufe und ein professionelles Setting etablieren. Zum anderen gab es einen Bedarf an zusätzlichen Ressourcen durch die Steigerung der Fallzahlen im Marienhospital Aachen und neue Leistungsträger wie beispielsweise die Kardiologie. Und nicht zuletzt ging es uns auch um die Etablierung guter Arbeitsbedingungen für unsere Operateure und Mitarbeitenden. Ich denke, alle drei Punkte konnten wir in unserem neuen AOZ gut umsetzen“, freut sich der Vorstand.

„Wir sind für diese Investition in die Zukunft der Stiftung sehr dankbar“, ergänzt der Ärztliche Direktor Professor Dr. med. Thomas Möllhoff. „Denn wir erfahren einen enormen Zuspruch und das Marienhospital Aachen platzt erfreulicherweise aus allen Nähten. Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere OP-Säle durch das AOZ nun entlasten können und die ambulanten Patienten an einem zentralen Standort versorgt werden“, unterstreicht Professor Möllhoff. „Neben der ansprechenden Architektur stand bei unserer Planung aber vor allem die Patientensicherheit im Fokus. Die neuen Aufwachräume und der OP-Saal sind mit moderner innovativer Medizintechnik ausgestattet. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start im AOZ und bedanken uns beim Vorstand und dem Kuratorium für die hervorragende Unterstützung“, schließt der Ärztliche Direktor seinen Vortrag.

Die Einsegnung der Räumlichkeiten nahm der Kuratoriumsvorsitzende Ehrendomkapitular Msgr. Heribert August gemeinsam mit dem Krankenhausseelsorger Dr. Curt Creutz vor. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach einer Bauzeit von nur vier Monaten dieses moderne neue Operationszentrum nun feierlich in Betrieb nehmen können“, betont Msgr. August. „Im Namen des Kuratoriums und des Aufsichtsrates gilt unser herzlicher Dank allen Beteiligten für die ambitionierte Leistung. Wir sind uns sicher, dass wir mit diesem Schritt viel zur Entlastung des Klinikbetriebes beigetragen haben und wünschen allen gutes Gelingen und Gottes reichen Segen“, so Msgr. August.

Bei einem Umtrunk und kulinarischen Köstlichkeiten hatten die Besucher die Gelegenheit, das neu errichtete AOZ an seinem Standort in der Abteistraße 1 zu erkunden und sich bei den Verantwortlichen umfassend zu informieren.

Alle Infos zum AOZ gibt´s hier...