Endowassergymnastik - eine gezielte Gymnastik für Menschen mit künstlichem Knie- oder Hüftgelenk

Dieses Kursprogramm des ZGF richtet sich an alle Knie- und Hüft-Endoprothesen-Träger, die nach abgeschlossener Rehabilitation mehr Sicherheit im Umgang mit dem neuen Gelenk gewinnen möchten und noch vorhandene Defizite ausgleichen wollen. Durch gezielte Übungen im Wasser soll die abgeschwächte Muskulatur gekräftigt und ein möglichst hohes Maß an Beweglichkeit und Bewegungssicherheit erreicht werden.
Studien zeigen nach Durchführung solcher sporttherapeutischer Maßnahmen neben einem Kraftzuwachs auch eine deutliche Schmerzreduktion.

Bitte beachten Sie, dass das Bewegungsbad im Marienhospital vom 29.04.18 Uhr bis 13.05.18 wegen Instandhaltungsarbeiten geschlossen bleibt!

Ort, Dauer und Kosten

Ort:
Bewegungsbad im Marienhospital in Aachen

Dauer:
12 Wochen, einmal wöchentlich 45 Minuten

Kursgebühr:
86,- €

Anmeldung

Kurstermin
Meine Anschrift lautet


/

Krankenkasse
Anmerkung
Zahlungsart

Bitte teilen Sie uns im Falle eines Bankeinzugs Ihre Bankverbindung telefonisch unter 0241/6006-4500 mit.

Sonstiges

Bitte geben Sie den Zeichencode aus der Grafik in das nebenstehende Feld ein:

Captcha

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten für den Anmeldeprozess gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.