Carotisstenose

Die operative Therapie der Stenosen in der A. carotis interna ist eine der am best untersuchtesten Operationen überhaupt. Für symptomatische Stenosen ab 60% und asymptomatische Stenosen ab 70% - bei einer Lebenserwartung von 5 Jahren - ist der Nutzen durch viele Studien nachgewiesen worden.

Auch wir führen die Carotisoperation in hoher Zahl durch, dabei führen wir ein kontinuierliches Neuromonitoring mittels near infrared spectographie durch.

Im Rahmen Neurovaskulärer Konferenzen (Neurologie, Radiologie und Gefäßchirurgie) werden neben den Indikationen zur Operation bzw. Stent auch die Ergebnisse im Sinne der Qualitätssicherung besprochen.

Zusätzlich nehmen wir an der Qualitätssicherung für die Carotisendarterektomie (CEA) teil.