Konzerte

Aktuelles

mha-Gesundheitsforum im Marienhospital Aachen

22.11.2017

Fuß-Tag der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin im Marienhospital Aachen

Wenn jeder Schritt schmerzt, kann das Gehen zur Qual werden. Probleme mit den Füßen können weitreichend sein. Knick- und Plattfüße, Hammerzehen oder ein Hallux Valgus können die Ursachen für Schmerzen sein. Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am Marienhospital Aachen bietet hier hilfreiche Unterstützung an: ob mit der gelenkerhaltenden Ballenchirurgie, der Hammerzeh-Chirurgie, der Rückfußchirurgie, der peripheren Nervenchirurgie oder bei Problemen mit dem diabetischen Fuß-Syndrom sowie bei Fehlbildungen.

Jeder Mensch legt im Schnitt 10.000 Schritte pro Tag zurück und umrundet im Laufe eines Lebens dreimal die gesamte Erde nur durchs Laufen. Wenn der Fuß mit seinen 26 Knochen, 33 Gelenken, 114 Bändern und 20 Muskeln nicht gesund ist, hat das meist Auswirkungen auf das gesamte Bein, auf Hüfte und Knie. Die Krankheitsbilder sind komplex und vielschichtig, so dass die Ärzte für jeden Patienten eine individuelle Therapie wählen müssen.

Beim ersten Fuß-Tag der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin im Marienhospital Aachen informieren Chefarzt Dr. med. Thomas Quandel, Dr. med. Ursula Keuken, Dr. med. Saskia Mooij und Markus Apfelbaum (Leiter der Physiotherapie) die Teilnehmer über neueste Diagnoseverfahren und konservative und operative Behandlungsmethoden.  

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zum

mha-Gesundheitsforum
Fuß-Tag der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin
am Mittwoch, 22. November 2017 um 18:00 Uhr
im Kommunikationszentrum (Konferenzraum K1)
Marienhospital Aachen (Zeise 4, 52066 Aachen-Burtscheid)

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Termine und Themen rund um die mha-Gesundheitsforen gibt´s unter: http://marienhospital.de/de/veranstaltungen