Konzerte

Aktuelles

6. Aachener Firmenlauf

29.09.2017

Vorstand Benjamin Michael Koch (Start-Nr. 2227) verstärkt auch in diesem Jahr das Team der „MHAler“ auf der 9,6 km-Strecke.

Unter dem Motto „Don´t cry – RUN“ geht das  Marienhospital im Wettbewerb mit 500 Unternehmen an den Start

Mit 86 Läuferinnen und Läufern ist das Marienhospital immerhin die siebtstärkste Mannschaft beim 6. Aachener Firmenlauf am 29. September rund um den Campus Melaten, der mit 7.000 Startern komplett ausgebucht ist. „Ich freue mich sehr, dass das MHA-Team in diesem Jahr mit so vielen Kolleginnen und Kollegen beim Firmenlauf dabei ist“, betont Benjamin Michael Koch (Vorstand der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen). „Wir gehen quer durch alle Berufsgruppen an den Start. Schon durch gemeinsame Lauftreffs im Vorfeld stärken wir den Teamgedanken und motivieren uns gegenseitig, sportlich am Ball zu bleiben“, so der Vorstand, der selbst die 9,6 Kilometer-Distanz absolviert. Im letzten Jahr war Benjamin Michael Koch mit beachtlichen 42:56 Minuten der Schnellste des MHA-Teams. Beim Firmenlauf zählt aber nicht der Wettkampfgedanke, sondern vor allem die Freude an der Bewegung und natürlich der Präventionsgedanke: „Gesundheitsförderung ist ja gerade in Gesundheitseinrichtungen wie dem Marienhospital von zentraler Bedeutung“, unterstreicht Koch. „Und da hat Sport nachweislich einen positiven Einfluss. In unserem Zentrum für Gesundheitsförderung – ZGF halten sich jedes Jahr nicht nur unsere Mitarbeitenden fit, sondern auch über 50.000 Kursteilnehmer. Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern viel Spaß!“

Alle Infos rund um den Firmenlauf unter: www.aachener-firmenlauf.de