Konzerte

Aktuelles

3. Aachener Firmenlauf

02.10.2014

Stiftungs-Teams rennen für den guten Zweck

Mit über 6400 Anmeldungen verzeichnet der 3. Aachener Firmenlauf am 2. Oktober rund um den Hangeweiher einen Teilnehmerrekord. Waren es beim ersten Lauf 2012 noch 2600 Starter, so hat sich die Zahl der Sportler inzwischen mehr als verdoppelt. Auch die Katholische Stiftung Marienhospital Aachen ist von Beginn an mit dabei und geht diesmal gegen 430 andere Firmen ins Rennen. Zwei Mix-Teams zeigen auf der 4,63 km- und 9,26 km-Distanz ihre sportliche Fitness. Die Anstrengung lohnt sich, denn die Erlöse und Spendengelder aus dem größten Lauf-Sport-Event in der Euregio kommen Kinder- und Jugendprojekten in der Städteregion zu Gute. „Wir sind schon sehr gespannt auf den Wettbewerb“, freut sich Team-Kapitän Peter Schlächter (Leiter des Zentrums für Gesundheitsförderung – ZGF am Marienhospital Aachen). Schon im Vorfeld haben sich unter den Stiftungs-Läufern Trainings-Teams zusammengefunden, die sich nach Feierabend gemeinsam auf das Rennen vorbereiten. „Bestzeiten sind natürlich toll, aber was vor allem zählt, ist der Spaß am Sport und dass die Stiftung einen Beitrag leistet für den guten Zweck“, betont Peter Schlächter.  

Die Starter kommen aus allen Stiftungsbereichen: Vom Chef- und Oberarzt über Mitarbeiter der Finanzabteilung bis hin zum Anästhesie-Pflegeteam. Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern viel Erfolg!

Alle Infos rund um den Aachener Firmenlauf gibt´s unter www.aachener-firmenlauf.de